Südtirol und das schöne Meran

Südtirol erleben und pure Freude spüren.

Wenn Gott die Welt erschuf, so erschuf er Südtirol wohl an einem Sonntag. So voller Schönheit, voller Vielfalt ist unsere Heimat.

Südtirol hat Berge und Seen, hat das ewige Eis der Gletscher und die sanften Hügel der Weinberge.

Südtirol spannt Brücken – zwischen kulturellen Gegensätzen, zwischen Historie und Moderne, zwischen Naturdenkmälern und Kulturfestivitäten.

 

Schillernde Kurstadt. Das ist Meran. 

 

Urige Gassen. Exquisite Boutiquen. Wohlfühlorte und Genussschauplätze. In keiner Region Südtirols sind die Kontraste so erlebbar wie in Meran.

Sie können die frische Bergluft der umliegenden Gletscher genießen, um im Anschluss daran durch die italienische Altstadt zu spazieren.

Die Berge sind das schützende Dach der Stadt, das das ganze Jahr über für angenehm milde Temperaturen sorgt.

Bester Wein und endlose Apfelfelder erblühen unweit des Stadtgebietes.

Merans Vergangenheit als nobler Kurort spiegelt sich in gut erhaltenen Belle Époche-Gebäuden, umringt von mittelalterlichen Laubengängen und zeitgenössischer Architektur – was den Bogen in die Gegenwart spannt.

Es ist schwer, bei diesem Angebot eine Entscheidung zu treffen. 

Wo immer Sie beginnen – Meran wird Sie immer wieder kommen lassen wollen.

Kunst Meran

Das Museum für zeitgenössische Kunst im Haus der Sparkasse beherbergt unterschiedliche Positionen moderner Kunst von italienischen wie internationalen Artisten. Etablierte Namen werden Neuentdeckungen gegenübergestellt.

Ein Muss für Gäste, die sich neben all der historischen Pracht Merans nach Modernem sehnen. Oft glänzt das Haus auch mit Sonderveranstaltungen für kulinarischen Genuss.

Meraner Lauben

Die Meraner Laubengasse ist viel mehr als eine Einkaufsstraße. Seit mehr als 800 Jahren reiht sich hier ein charmantes Geschäft an das nächste.

Zurück geht die mondäne Gasse auf Meinhard II., der das Stadtbild Merans entscheidend prägte. Ziel war, den wirtschaftlichen Aufschwung des Ortes sichtbar zu machen.

Heute sind die Meraner Lauben vor allem ein eleganter Platz, um gute Gespräche und einen Aperitif in der Sonne zu genießen – und einen Blick in die gut sortierten Schaufenster zu werfen.

Touriseum – Südtiroler Landesmuseum für Tourismus

In den einstigen Räumlichkeiten von Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Joseph I. ist nunmehr das erste Tourismusmuseum der Welt zu finden.

In der lebendigen Ausstellung werden Sie auf eine spannende Reise durch die Zeit entführt, die mehr als 200 Jahre Tourismusgeschichte zeigt.

Mit Originalfilmen, Bildern und Modellen eröffnet sich Ihnen ein neuer Blick auf die Reiselust.

Die Gärten von Schloss Trautmansdorff

Zweifellos einer der schönsten Gartenanlagen der Welt: Die Botanischen Gärten von Schloss Trautmansdorff erstrecken sich über eine Fläche von 12 Hektar in Form eines römischen Amphitheaters.

Die Weite und die Vielfalt von Flora und Fauna sind bemerkenswert: In 80 verschiedenen Anlagen gedeihen Pflanzen aus aller Welt. Vielfältige Erlebnisstationen runden das Naturerlebnis ab.

Bei dieser Pracht geht das Schloss selbst, einst liebster Kurort von „Sisi“, Österreichs bekannter Kaiserin Elisabeth, beinahe unter. Doch auch dieses sollten Sie bei Ihrem Besuch nicht auslassen. Der imposante Bau ist heute Unterkunft des Touriseum.

Weinbaumuseum Schloss Rametz

Auf kleinem Raum gibt das Weinbaumuseum Merans Einblick in die lange Historie des Weinbaus. Altertümliche Arbeitsgeräte reihen sich an Transportmittel und Werkzeuge.

Besucher genießen im Anschluss an eine Führung exquisite Tropfen bei einer Weinverkostung inklusive Südtiroler „Marendeteller“ mit selbstgemachtem Speck und Kaminwurzen.

Landesfürstliche Burg Meran

Die Landesfürstliche Burg war Stadtsitz der mächtigen Tiroler Landesherren in Meran. Erzherzog Sigismund ließ die kleine Burg im 15. Jahrhundert unweit des Rathauses errichten.

Das Gebäude ähnelt jedoch eher einem Kunstbau als einer Festung und die Inneneinrichtung punktet mit kunstvollen Holzvertäfelungen.

Ein Besuch lohnt für Geschichts- wie Kunstinteressierte gleichermaßen.

Leicht zu erreichen im Stadtzentrum, in der Nähe der eleganten Meraner Lauben.

Freude buchen -
Unsere Angebote und Pakete

Entdecken Sie großartige Urlaubsfreude

Genießertage
inklusive € 30,-
Wellnessgutschein
4 Nächte

04.06.2022 - 01.11.2022 | 4 Nächte
ab 609,00 €

Genießertage
inklusive € 30,-
Wellnessgutschein
3 Nächte

04.06.2022 - 01.11.2022 | 3 Nächte
ab 491,00 €

Genießertage
inklusive € 30,-
Wellnessgutschein
7 Nächte

04.06.2022 - 01.11.2022 | 7 Nächte
ab 968,00 €

Meine Auszeit
inklusive € 100,-
Wellnessgutschein
7 Nächte

04.06.2022 - 01.11.2022 | 7 Nächte
ab 978,00 €

Meine Auszeit
inklusive € 100,-
Wellnessgutschein
3 Nächte

04.06.2022 - 01.11.2022 | 3 Nächte
ab 501,00 €